Apartment_mit_Kitchenette

MASEVEN Neueröffnung unter COVID19

MASEVEN – eine Neueröffnung unseres Serviced-Apartment-Hotels in München Dornach, die sich in diesen Zeiten nicht feiern lässt.

Beispielsweise hatten wir für kommenden Mittwoch (18. März 2020) eine „Housewarming“- Veranstaltung geplant, die wir leider absagen müssen.

Zudem stornieren viele Gäste ihren Aufenthalt in diesen Zeiten von COVID19 (Corona Virus):

Stornierte Messen, Ratschläge des Gesundheitsministeriums, die Absage mehrerer öffentlicher Veranstaltungen und zu guter Letzt: die verordnete Schließung von Bars, Cafés und Restaurants.

Das sind alles berechtigte Vorsichtsmaßnahmen, um in Deutschland die Ausbreitung des Virus zu verringern.

Unsere 320 Apartments (mit Kitchenette) sind nicht ausgelastet.

Wir würden uns freuen, wenn wir nach Bedarf Krankenhäusern, den örtlichen Ämtern, der Bundeswehr, Universitäten oder hiesige Hilfsorganisationen unterstützen könnten, indem wir unsere nicht gebuchten Apartments zur Nutzung anbieten. Selbstverständlich müssen unsere Kosten gedeckt sein, individuelle Vereinbarungen – zu fairen Konditionen – geschehen nach direkter Absprache mit der Hotelleitung.

Unser Supermarkt ist 24 h geöffnet und viele Lebensmittel in Bio-Qualität sind verfügbar. Aufgrund unserer digitalen Möglichkeiten, kann sogar ein Verkauf online erfolgen und in Absprache vor das Zimmer gestellt werden, sodass kein direkter Kontakt notwendig ist. Wir reinigen die Zimmer mit 180° heißem Wasserdampf, der alle Keime und Bakterien tötet. In unserer Lobby stehen Waschmaschinen sowie Trockner zur Nutzung bereit.

Wir bieten ein sehr stabiles WLAN-Netz an und alle Apartments sind mit einem TV ausgestattet, die streaming-fähig sind.

Wir freuen uns über eine direkte Kontaktaufnahme (Christian Zimmer, Resident Manager) und sind dankbar über Ihre Vorschläge.

Zusammenhalt, Hygiene und Hilfsbereitschaft untereinander ist für uns alle momentan das Wichtigste.

Ihr MASEVEN Team.